Laupersdorf ist Unicef-Kindergemeinde

Als zweite Gemeinde in der Schweiz erhält Laupersdorf (SO) am Freitag vom Kinderhilfswerk der UNO, der Unicef, die Auszeichnung als «kinderfreundliche Gemeinde». Die Gemeinde hofft, mit diesem Label für Neuzuzüger, vor allem für Familien attraktiver zu werden.

Weiter in der Sendung:

  • Lostorf will Privatstrassen nicht mehr räumen
  • Bauernverband Aargau wirbt für Jurapark Aargau
  • Spital Niederbipp wird zum Gesundheitszentrum

Moderation: Stefan Ulrich