Lehrstellen oder Mittelschule

Über drei Viertel der Aargauer Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr nach der Volksschule entweder eine Lehre begonnen oder sich für die Mittelschule entschieden, der Rest besucht Brückenangebote. Diese Zahl erstaunt, zumal man im Vorfeld immer hörte, dass wegen der Wirtschaftskrise viele Jugendliche ohne Ausbildungsplatz bleiben würden.

Weiter in der Sendung:

  • Ein neues Verkehrsmanagement soll den motorisierten Verkehr in der Region Baden-Wettingen verflüssigen. Das Projekt soll 56 Millionen Franken kosten. Gegenwärtig stösst der Verkehr Tag für Tag stundenlang an seine Grenzen.
  • Das neue Theater am Bahnhof Dornach darf eine weitere Saison am jetzigen Ort bleiben. Das Theater erhielt im letzten Moment eine Mieterstreckung.
  • Die Grafika Maxima ist die weltgrösste Grafik und ein Geburtstagsgeschenk für die Triennale in Grenchen. Die Messe für Originaldruckgrafik feiert heuer ihr 50-Jahr-Jubiläum. 

Beiträge

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Andreas Capaul