Letzte Auflage für den «Buechibärger Wiehnachtsmäret»

Die Organisatoren handeln nach dem Motto, dass man aufhören soll, wenns am schönsten ist. Und das ist es für sie nach 20 Jahren. In dieser Zeit haben sie das kleine Dorf Aetigkofen zu einem beliebten Ziel für die Fans von Weinachtsmärkten gemacht. Doch jetzt ist Schluss.

Der Markt in Aetigkofen lebt von der Ambiance
Bildlegende: Nach 20 Jahren ist Schluss mit dem Weihnachtsmäret im Bucheggerber. zvg

Mehr zum Weihnachtsmarkt in Aetigkofen hier.

Weiter in der Sendung:

  • Wirtschaftskonzept der SP Schweiz: Pascale Bruderer dringt nicht durch
  • Stein: Hauchdünnes Nein zum Kulturhaus im Zollhaus
  • Rico Peter startet gut in die Bob-Saison
  • Der Jucoclub Brugg ist (einmal mehr) Schweizer Meister

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Stefan Ulrich