Linksrutsch im Solothurner Parlament

Die Sozialdemokraten gehen als Gewinner aus der Kantonsratswahl hervor. Die SP sichert sich vier zusätzliche Sitze im 100-köpfigen Kantonsparlament und ist neu zweitstärkste Kraft hinter der FDP. Verluste verzeichnen CVP, SVP und GLP.

Bildlegende: keystone

Weitere Themen:

  • Bei den Regierungsratswahlen sind die drei Bisherigen Ankli, Fürst und Heim gewählt. Am 23. April kommt es zum 2. Wahlgang.
  • Die Oltner Stadtregierung ist noch nicht komplett. Die Grüne Schelbert muss als einzige Bisherige im zweiten Wahlgang nochmals antreten.

Moderation: Alex Moser