Livio Bordoli wird Trainer des FC Aarau

Der 51-jährige Livio Bordoli nimmt die Herausforderung an: er trainiert den FC Aarau ab nächster Saison in der Challenge League. Aarau steigt aus der Super League ab. Das Ziel ist der rasche Wiederaufstieg, haben die Verantwortlichen immer wieder betont.

Der 51-jährige Trainer hat schon den FC Lugano in die Superleague gebracht. Nun soll er in Aarau ran.
Bildlegende: Der 51-jährige Trainer hat schon den FC Lugano in die Superleague gebracht. Nun soll er in Aarau ran. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aarau kann die alte Kettenbrücke ersetzen: Parlament bewilligt Kredit für Pont Neuf
  • Energiebericht der Aargauer Regierung gibt Stossrichtung vor: Parlament hat Bericht verabschiedet, SVP hat sich dagegen gewehrt
  • Weniger Beiträge für Jugend- und Sportlager? Die regionalen Organisationen wehren sich und können auf Ständerat zählen
  • Sie ist wohl die einzige hauptberufliche Schlepppilotin in der Schweiz: ein Flug mit Birrfelder Pilotin Lara Jann

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Bähram Alagheband