Lohnausweis geht nicht automatisch an Aargauer Gemeinden

Eigentlich wollte die Aargauer Regierung einen weiteren Schritt «in Richtung Digitalisierung des Steuerwesens» machen. Am Donnerstag teilte der Regierungsrat mit, dass er auf die direkte Einreichung der Lohnausweise verzichtet. «Die Zeit ist dafür offenbar noch nicht reif».

Lohnausweise gehen weiterhin via Arbeitnehmern zur Steuerbehörde.
Bildlegende: Lohnausweise gehen weiterhin via Arbeitnehmern zur Steuerbehörde. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Vorstösse aus dem Aargauer Parlament sollen rascher erledigt werden
  • Keine Schiffe, die in Rheinfelden halten: Das Wasser ist zu tief
  • Regionaljournal unterwägs: Zu Besuch in Auenstein, in der Badi kurz vor der Saisoneröffnung

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bruno von Däniken