Maienzug-Vorabend ohne Live-Bands passt nicht allen

Aus Sicherheitsgründen waren dieses Jahr am Maienzug-Vorabend in der Aarauer Altstadt keine Live-Konzerte erlaubt. Vor den Konzert-Bühnen hätten sich die Leute jeweils gefährlich gestaut. Leidet unter der neuen Regel nun die Stimmung? Die Fest-Besucher waren sich am Donnerstag nicht einig.

Menschenmenge in den Altstadtgassen.
Bildlegende: Der Maienzug-Vorabend lockte auch ohne Live-Bands zahlreiche Besucher in die Aarauer Altstadt. Mario Gutknecht / SRF

Weiter in der Sendung

  • Die Aargauer Regierung will die Spitallandschaft umgestalten und macht brisante Vorschläge.
  • In Schönenwerd ist ein Mann aus der Aare geborgen und in kritischem Zustand ins Spital geflogen worden.

Moderation: Barbara Meyer