Mammut Seon verkauft die Seilproduktion nach Österreich

Der Bergsportartikel- und Outdoorkleider-Hersteller Mammut verkauft die Seilproduktion an das österreichische Unternehmen Teufelberger. Am Produktionsstandort in Seon AG verlieren 24 Angestellte ihren Arbeitsplatz. Mammut begründet den Verkauf unter anderem mit dem starken Franken.

Mammut-Logo
Bildlegende: Mammut Seon verkauft die Seilproduktion nach Österreich Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Unfall Rheinfelden: zwei Gutachten sollen aufklären
  • Kampf der Komittees rundum Grossfusion Solothurn
  • Herbstserie: Wie französisch sind die Solothurner im Leimental?

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Stefan Ulrich