Manfred Küng tritt nicht mehr an

Der amtierende Gemeindepräsident Manfred Küng (SVP) wurde am Sonntag als Gemeinderat abgewählt. Damit ging die Strategie der anderen Parteien auf. Mit der Liste «Gemeinsam für Kriegstetten» wollten der SVP schaden. Der Gemeindepräsident zieht nun die Konsequenzen.

Manfred Küng im Interview mit SRF.
Bildlegende: Nach der Nicht-Wahl in die Kantonsregierung folgte in der Gemeindepolitik der nächste Rückschlag. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Extreme Wetterereignisse: Die Solothurner Gebäude-Versicherung warnt Hausbesitzer per Internetplattform.
  • Mehr Hilfe für Menschen, die ihre Angehörigen Pflegen: Der Kanton Aargau setzt auf Information.
  • Das Zurzibiet war gegen die Energiestrategie. Trotzdem hat man in der Atomregion keine Angst vor der Zukunft.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Ulrich