Massnahmen gegen Einbrüche im Schwarzbubenland zeigen Wirkung

Im Kampf gegen die Einbruchskriminalität im solothurnischen Schwarzbubenland reichen die vom Kanton eingeleiteten Massnahmen wie mehr Polizeipräsenz aus. Die Zahl der Einbrüche geht zurück. Der Kantonsrat hat am Mittwoch das Vorgehen des Regierungsrates gestützt.

Die zusätzliche Polizeipräsenz im Schwarzbubenland zeigt offenbar Wirkung: Die Zahl der Einbrüche ging zurück.
Bildlegende: Die zusätzliche Polizeipräsenz im Schwarzbubenland zeigt offenbar Wirkung: Die Zahl der Einbrüche ging zurück. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen der Sendung:

  • Der Kanton Aargau überarbeitet die Richtlinien für die Prämienverbilligungen der Krankenkassen und wird dabei strenger.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Mario Gutknecht