Mehr Arbeitslose Jugendliche in der Region

Im Aargau blieb die Arbeitslosenquote im Juli stabil bei 2,7 Prozent, und auch im Kanton Solothurn verharrte die Quote, hier waren 2,4 Prozent der Erwerbsbevölkerung arbeitslos gemeldet. In beiden Kantonen ist aber die Zahl arbeitsloser Jugendlicher angestiegen.

In den Kantonen Aargau und Solothurn blieb die Arbeitslosenquote im Juli stabil bei 2,7 respektive 2,4 Prozent.
Bildlegende: In den Kantonen Aargau und Solothurn blieb die Arbeitslosenquote im Juli stabil bei 2,7 respektive 2,4 Prozent. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Im Busletenbach in Bellach sind hunderte Fische verendet, die Ursache ist noch unbekannt.
  • Die Aargauer Familiengerichte sollen wegen akuter Überlastung mehr Stellen erhalten.
  • In Lenzburg und Seengen findet am Wochenende der Aargauer 3-Tages-OL statt.
  • Die Klosterspiele Wettingen machen Verlust.
  • Zum Abschluss der Sommerserie versucht sich das Regionaljournal selber als Erfinder. Das Ziel: Einfacher Papier bündeln.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Andreas Capaul