Mehrheit im Grossen Rat gegen Kantonalbank-Volksinitiative der SP

Der Aargauer Grosse Rat lehnt die SP- Volksinitiative «Für eine sichere Aargauer Kantonalbank» ab. Die bürgerliche Mehrheit will eine Privatisierung der Bank nicht ausschliessen.

Wie die Regierung sagt nun auch das Parlament, es sein nicht sinnvoll, in der Kantonsverfassung verankern, dass die Bank in "vollständigem Eigentum" des Kantons ist.

Weiter in der Sendung

  • Geplante Asylunterkunft auf dem Hellköpfli: Solothurner Regierung konnte an einer Informationasveranstaltung nicht alle Ängste abbauen.
  • Das Zofinger Pharmaunternehmen Siegfried schafft die Trendwende. 2011 machte Siegfried wieder Gewinn.
  • Die Migros zieht vor Bundesgericht. Sie will die baurechtliche Situation im Gäupark Süd in Egerkingen geklärt haben.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Christian Salzmann