«Mit mehr Geld könnte sich der Aargau besser positionieren»

Nach 20 Jahren im Dienst der Kultur beim Kantonaargau, hört Thomas Pauli auf. Im Gespräch zum Abschluss spricht Pauli über mangelnde Kulturförderung im Aargau, über Erfolge mit dem Museum Aargau oder dem Stapferhaus und über seine künftigen Aufgaben in Bern.

Nach 20 Jahren im Dienste der Aargauer Kultur wechselt Thomas Pauli zu einem Berner Museum.
Bildlegende: Nach 20 Jahren im Dienste der Aargauer Kultur wechselt Thomas Pauli zu einem Berner Museum. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Kanton Solothurn hält trotz Kritik an umstrittenen Plänen fürs Bipperlisi-Bähnli fest.
  • Grossprojekt Attisholz wird konkreter: Auf der Industriebrache im Solothurnischen Riedholz sollen Wohnungen und Büros für 900 Millionen Franken entstehen.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Christiane Büchli