Mitglied des SAC Zofingen stirbt in Lawine

Am Mittwoch gerieten drei Skitourengänger des SAC Zofingen am Piz Paradisin im Kanton Graubünden in eine Lawine. Ein 48-jähriger Mann wurde schwer verletzt und ins Kantonsspital Graubünden geflogen. Dort starb er in der Nacht auf Samstag.

Weitere Themen

  • Tödlicher Unfall in Ammerswil
  • Jugendliche verprügeln Jugendlichen in Aarburg
  • Schweizer Jugendmusical «Hin und weg» startet in Wohlen

Beiträge

Moderation: Stefan Ulrich