Mitgliederschwund bei reformierter Kirche Aargau

Im Jahr 2011 haben 152 reformierte Pfarrer im Aargau 1193 Kinder getauft. Hinzu kamen 262 kirchliche Trauungen und 2016 Abdankungen. Dies teilt die reformierte Landeskirche mit. Damit ist die Anzahl Taufen, Trauungen und Konfirmationen leicht zurückgegangen.

Ebenfalls gesunken ist die Anzahl Mitglieder der reformierten Kirche. Die Mitgliederzahl sank im Vergleich zu 2009 um rund 5000 Personen.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Gemeinde Neuenhof und Stadt Zofingen präsentieren Plus statt Minus
  • Gemeinde Oberbuchsiten enttäuscht über Bund und Kanton wegen des Label-Entzugs
  • NLA, Volleyball: Schönenwerd verpasst Schweizer-Meister-Titel - will aber in den Europacup

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Stefan Ulrich