Mofalenker tödlich verunfallt

Zwischen Hägendorf und Egerkingen ist in der Nacht auf Samstag ein 52-jähriger Mofalenker gestorben. Er wurde von einem Auto angefahren.

Weitere Themen:

  • Handball: Unentschieden für Endingen, Niederlage für Suhr Aarau
  • Naturmuseum Solothurn: Ausstellung mit Fischpräparaten

Beiträge

Moderation: Andreas Capaul