Mord an Aarauer Grossmutter: «Wir nehmen Warnungen ernst»

Wie geht die Psychiatrische Klinik Königsfelden mit Gefährlichkeits-Warnungen um? Diese Frage taucht nach dem Tötungsdelikt im Aarauer Zelgliquartier auf. Der mutmassliche 27-jährige Täter war bereits mehrmals in Königsfelden in Behandlung. Seine Mutter warnte die Klinik anscheinend vor ihm.

Die Psychiatrische Klinik Königsfelden in Brugg.
Bildlegende: Die Psychiatrische Klinik Königsfelden in Brugg. Wikimedia: Lukask

Weitere Themen der Sendung:

  • Bettwil atmet auf: Eine Unterkunft für Asylsuchende in der Gemeinde ist definitiv vom Tisch, da die mögliche Unterkunft abgerissen wird.
  • Was bringt die Fabi-Vorlage, über die das Volk am 9. Februar abstimmt, dem Kanton Aargau? Ein Streitgespräch zwischen Ueli Giezendanner (SVP) und Geri Müller (Grüne).
  • Der Doping-Fall rund um den Solothurner Schwinger Bruno Gisler ist für die Verbände erledigt.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Stefan Ulrich