Mündliche Geschichte: Senioren erzählen in Grenchen von früher

Das Kulturhistorische Museum Grenchen organisiert vier Mal pro Jahr sogenannte Geschichten-Cafés. Senioren überliefern mündlich ihre Geschichte und Geschichten aus dem Alltag. Hinter dem Projekt steht unter anderem Migros Kulturprozent. Eine Reportage aus Grenchen.

Eine Küche aus den 50er-Jahren im Grenchner Museum, als Zeitzeuge vergangener Zeiten.
Bildlegende: Eine Küche aus den 50er-Jahren im Grenchner Museum, als Zeitzeuge vergangener Zeiten. SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Solothurner Parlament berät über bessere Schuldenberatung
  • Braucht es noch ein gedrucktes Amtsblatt? Zu Besuch in Solothurner Beizen, auf der Suche nach Amtsblatt-Lesern

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Wilma Hahn