Nach Ausschreitungen im Brügglifeld: «Meisterfeier verbieten!»

Nach dem Spiel zwischen dem FC Aarau und dem FC Basel ist es am Donnerstagabend im Stadion Brügglifeld zu wüsten Szenen gekommen. Basler Hooligans gingen mit Fahnenstangen auf den Aarauer Block los. Es gab Verletzte und hohe Sachschäden. Der Sicherheitschef des FC Aarau ist schwer enttäuscht.

Das Brügglifeld mit Fans auf dem Rasen und zahlreichen roten Pyrofackeln.
Bildlegende: Nach dem Sieg des FC Basel stürmen die Fans des Schweizermeisters das Spielfeld im Stadion Brügglifeld. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Die Aargauer Volksinitiative für ein Windkraftmoratorium kann nicht eingereicht werden. Die Unterschriftenbögen seien gestohlen worden, teilte das Komitee mit.

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Maurice Velati