Nach tödlichem Schwimmunfall in Reuss: Lehrer angeklagt

Im August 2012 ertrank ein 14-jähriger Schüler aus der Region Bremgarten bei einem Schulausflug an die Reuss. Nun hat die zuständige Staatsanwaltschaft Anklage gegen den 53-jährigen Lehrer erhoben.

Vor bald einem Jahr ertrank bei einem Schulausflug ein Schüler. Nun muss sich der Lehrer vor Gericht verantworten.
Bildlegende: Vor bald einem Jahr ertrank bei einem Schulausflug ein Schüler. Nun muss sich der Lehrer vor Gericht verantworten. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung

  • Der Streit um den Abriss der reformierten Kirche Turgi geht weiter. Der Denkmalschutz hält sich raus.
  • Sechs Hells Angels und Black Jackets sitzen nach der Schlägerei vom 8. Juni in Ofringen für drei Monate in Untersuchungshaft.
  • In Bern findet zur Zeit die internationale Biologie-Olympiade für Jugendliche statt. Dabei sind auch zwei Aargauer.

Moderation: Andreas Capaul, Redaktion: Barbara Meyer