Neue Elektro-Taser für die Kantonspolizei Solothurn

Bis vor kurzem war man noch skeptisch: Nun rüstet aber auch die Kantonspolizei Solothurn grössere Teile des Corps mit der umstrittenen Elektro-Waffe aus.

In Grenchen setzt die Stadtpolizei schon bald den umstrittenen Elektro-Taser ein.
Bildlegende: In Grenchen setzt die Stadtpolizei schon bald den umstrittenen Elektro-Taser ein. Imago

Weitere Themen der Sendung:

  • Im Kampf gegen Littering setzt Rothrist auf die freiwillige Hilfe von Privatpersonen.
  • Arbeit statt Rente: Im Kanton Solothurn konnten letztes Jahr mehr IV-Rentner in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden – aber die Zahlen schwanken.
  • Altersguillotine für Ärzte: Nach dem neuen Solothurner Gesundheitsgesetz sollen Ärzte nur noch bis 75 Jahre praktizieren dürfen.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Stefan Ulrich