Neue Zahlen: Im Aargau entstehen immer mehr Läden

In der Schweiz ist der Trend eindeutig: Läden sterben. Im Aargau aber offenbar nicht. Zahlen einer Beratungsfirma zeigen, dass in den letzten zehn Jahren im Aargau mehr Läden eröffnet als aus dem Handelregister gestrichen wurden. Am meisten neue Läden gab es bei den Nahrungs- und Genussmitteln.

Eine Person kauft am Kiosk ein Nachrichtenmagazin.
Bildlegende: Im Aargau entstehen immer mehr Läden, darunter auch Kioske. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aarau: Der Masterplan für das Kasernen-Areal nimmt Konturen an.
  • Wettingen–Neuenhof: Die Regionalen Verkehrsbetriebe (RVBW) fahren mit dem ersten rein elektrischen Bus.

Moderation: Mario Gutknecht