Neues Spitalgesetz für den Kanton Solothurn

Der Solothurner Kantonsrat hat am Mittwoch den Änderungen des Spitalgesetzes deutlich zugestimmt. Damit kann der Kantonsrat die Spitalimmobilien jederzeit an die Solothurner Spitäler AG übertragen. Die SP hat sich als einzige Partei dagegengestellt.

Weitere Themen der Sendung

  • «Von Roll» geht es nicht schlecht, zeigen die Halbjahreszahlen. 
  • Treibjagd im Aargau: Ja oder Nein?