Noch kein Urteil im Bremgartner Ritalin-Prozess

In Bremgarten stand am Mittwoch ein Rudolfstetter Arzt vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Arzt vor, er habe einem suchtabhängigen Patienten innert kurzer Zeit rund 14'000 Ritalin-Tabletten verschrieben.

Weiter in der Sendung:

  • Eine Ausstellung zu Ehren von Bill de Vigier - dem Manager und Mäzen
  • Hörerdiskussion: Sind Fusionen sinnvoll oder nicht? Wo machen sie Sinn, wo nicht?

Moderation: Andrea Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi