Nordwestschweizer Suche nach neuen Lehrern

Die Nordwestschweizer Kantone wollen mehr gegen den Lehrermangel unternehmen. Der Aargau, Solothurn und die beiden Basel erwarten, dass der Bedarf an Lehrpersonen auch in den nächsten Jahren steigen wird.

Deshalb wird unter anderem der Lehrer-Studiengang für Quereinsteiger an der Fachhochschule definitiv eingeführt.

Weitere Themen:

  • Schulstandorte im äusseren Wasseramt bleiben erhalten
  • Saldome 2 der Rheinsalinen eingeweiht

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich