Oberstufenlehrer aus Wohlen in Untersuchungshaft

Ein 53-jähriger Oberstufenlehrer aus Wohlen sitzt wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs in Untersuchungshaft. Ein ehemaliger Schüler beschuldigt den Lehrer, ihn in den Jahren 1996 bis 1998 sexuell missbraucht zu haben.

Weiter in der Sendung:

  • In Bergdietikon sorgt ein Golfplatzprojekt für rote Köpfe. Für einen Golfplatz sollen 90 Hektaren Landwirtschaftsland umgezont werden.
  • Die SP Aargau will sich umstrukturieren. Den Plan, die Parteileitung zu verstärken, finden 4 von 5 Genossen gut.

Beiträge

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Alex Moser