Offene Stellen: Grosse Sorgen bei Aargauer Regionalpolizeien

Seit dem letzten August sucht die Aarauer Stadtpolizei eine Polizistin oder einen Polizisten. Trotz 13 Bewerbungen konnte die Stelle noch nicht besetzt werden. «Die guten Polizisten sind irgendwo angestellt, man muss mit wenigen Bewerbungen auskommen», heisst es bei der Stadt auf Anfrage.

Die Regionalpolizeien machen sich Sorgen. Sie finden kaum Personal, auch weil Regionalpolizisten Nacht-Pikettdienst leisten müssen?
Bildlegende: Die Regionalpolizeien machen sich Sorgen. Sie finden kaum Personal, auch weil Regionalpolizisten Nacht-Pikettdienst leisten müssen? SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Miserable Tierhaltung in Oftringen: Mehrere Dutzend tote Tiere auf Anwesen gefunden, der Tierhalter war den Behörden bekannt
  • Grosse Sanierung in Aarauer Telli-Überbauung: Modernere Wohnungen, aber auch Sorgen wegen den Mietpreisen
  • ETH-Auszeichnung für Badener Kanti-Lehrer für seine Weiterentwicklung des Mathematik-Unterrichts an der Kantonsschule

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Stefan Brand