Olten: Das Gemeindeparlament ruft den Klimanotstand aus

Mit 21 zu 18 erklärte das Parlament am Donnerstag eine Jugendmotion erheblich. Diese verlangt, dass in Olten der Klimanotstand ausgerufen wird. Bis 2030 muss der Stadtrat dafür sorgen, dass die Stadt keine Treibhausgase mehr produziert. Und er muss die Bevölkerung über den Klimawandel informieren.

Signet des Klimastreiks
Bildlegende: Die Stadt Olten ruft den Klimanotstand aus Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Wolf hat im Aargau zwei Ziegen gerissen
  • Die Messe Aarau trotzt der Krise im Messe-Business
  • Karate: Die Aargauerin Elena Quirici ist an der EM auf Goldkurs