Olten muss noch mehr sparen als geplant

Der neue Stadtrat von Olten will ein Sparprogramm umsetzen, um im kommenden Jahr ein Defizit vom rund 28 Millionen Franken zu verhindern. Die bisherigen Bemühungen reichen doch nicht. Weitere zwei bis drei Millionen müssen gespart werden. Das Sparprogramm betrifft alle Bereiche.

Der neue Stadtrat von Olten will ein Sparprogramm umsetzen, um im kommenden Jahr ein Defizit vom rund 28 Millionen Franken zu verhindern. Die bisherigen Bemühungen reichen doch nicht. Weitere zwei bis drei Millionen müssen gespart werden. Das Sparprogramm betrifft alle Bereiche.
Bildlegende: Der neue Stadtrat von Olten will ein Sparprogramm umsetzen, um im kommenden Jahr ein Defizit vom rund 28 Millionen Franken zu verhindern. Die bisherigen Bemühungen reichen doch nicht. Weitere zwei bis drei Millionen müssen gespart werden. Das Sparprogramm betrifft alle Bereiche. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aarauer Stadtregierung plant Zukunft der Militärkaserne
  • Keine Strafuntersuchung gegen Aargauer Kantonsangestellte im Fall Lucie
  • Gemeinderat bewilligt zusätzliche Sitzplatztribüne für Fussballstadion Grenchen

Moderation: Mario Gutknecht