Oltner Gemeindeparlament ist für Sportstättenplanung der Stadt

Das Oltner Gemeindeparlament sagte am Donnerstag Abend Ja zum Investitionsbeitrag für die Eissportanlagen Kleinholz (12 Millionen Investition, 750'000 Betriebskosten jährlich).

Ein Vorstoss der FDP, die Stadt solle erst grundsätzlich über die Bücher bei der Planung der Sportstätten, wurde zwar für dringlich erklärt. Der Vorstoss wurde aber mit 26:14 Stimmen (3 Enthaltungen) abgelehnt. Damit kann die Stadt Olten vowärts machen bei der Sanierung der Eishalle.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aargauer und Solothurner CVP gegen vier Sonntagsverkäufe, Aaargauer FDP dafür
  • Eidgenössisches Schützenfest sucht (und findet) per Werbung Jugendliche als Helfer

Beiträge

  • Oltner Parlament für Sanierung der Eissportanlagen Kleinholz

    Das Oltner Gemeindeparlament sagte am Donnerstag Abend Ja zum Investitionsbeitrag für die Eissportanlagen Kleinholz (12 Millionen Investition, 750'000 Betriebskosten jährlich).

    Ein Vorstoss der FDP, die Stadt solle erst grundsätzlich über die Bücher bei der Planung der Sportstätten, wurde zwar für dringlich erklärt. Der Vorstoss wurde aber mit 26:14 Stimmen (3 Enthaltungen) abgelehnt. Damit kann die Stadt Olten vowärts machen bei der Sanierung der Eishalle. Am 26. September entscheidet das Oltner Stimmvolk über dine Investitionen.

    Christiane Büchli

  • Jugendliche Helfer am Eidgenössischen Schützenfest Aarau

    Das Eidgenössisches Schützenfest Aarau findet in weniger als einem Monat statt. Momentan suchen die Organisatoren u.a. per Radio-Werbespots Jugendliche ab 14 Jahren, die als Warner am Fest mithelfen.

    Die Suche ist aber nicht mehr ganz so dringend nötig, ein grosser Teil der Helfer ist beisammen (von total rund 4000 Helfern sind 80 Prozent gefunden). Auch Jugendliche zeigen Interesse. Weiter haben sich 18 Schulklassen als Helfer gemeldet. Mit 20 haben die Organisatoren gerechnet. Mit der Werbung und einem Rekrutierungstag in Aarau will man noch die restlichen Lücken schliessen.

    Christiane Büchli

  • CVP gegen Sonntagsverkäufe, FDP dafür

    Die Aargauer und Solothurner CVP sind gegen vier Sonntagsverkäufe im Jahr. Der Entscheid der Aargauer CVP fiel eher knapp aus (25 Ja zu 25 Nein bei 2 Enthaltungen). Die Solothurner CVP war mit 39 Nein zu 23 Ja dagegen.

    Für die Sonntagsverkäufe ist die Aargauer FDP, diese sagte deutlich mit 62:1 Stimmen Ja zur Abstimmungsvorlage.

    Christiane Büchli

  • FC-Wohlen-Trainer Rueda wechselt zu Lausanne

    Der Umbruch beim FC Wohlen geht weiter: nach dem Wechsel des Goalies zu Thun wechselt nun auch Trainer Martin Rueda zum Challenge League Club Lausanne. Der Präsident des FC Wohlen, Andy Wyder, bestätigt eine Meldung der Aargauer Zeitung.

    Die Vertragsauflösung von Rueda sei zwar noch nicht fertig geregelt, man wolle dem bisherigen Trainer aber keine Steine in den Weg legen, so Wyder.

    Christiane Büchli

Moderation: Christiane Büchli