Omya: unbekannter Aargauer Industrie-Riese baut aus

In Oftringen entsteht ein neues Forschungs-Institut von Omya. Der bisher sehr verschlossene Weltkonzern will künftig etwas offener werden.

Eingang zu Omya-Hauptsitz in Oftringen.
Bildlegende: Eingang zu Omya-Hauptsitz in Oftringen. SRF

Weitere Themen:

  • Atomkraftwerke müssen Iod-Tabletten nur in einem Umkreis von 20 Kilometern zahlen.
  • Die Messe Tun in Solothurn möchte Jugendliche für Industrie-Berufe begeistern. Am Projekt beteiligt: Biogen.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bruno von Däniken