Papierfabrik Balsthal: unkonventionelle Einigung

Nun ist klar, wie es mit den 42 Entlassenen der Papierfabrik weiter geht. Die Papierfabrik in Balsthal, Saber Swiss Quality Paper, und die Gewerkschaften haben nach monatelangen Verhandlungen einen unkonventionellen Sozialplan abgeschlossen.

Die Gewerkschaften erhalten als Pfand ein Stück Land, dass sie verkaufen können. Der Rest des Erlöses soll direkt in den Betrieb der Papierfabrik fliessen.

Weiter in der Sendung

  • In Beinwil am See muss nun das Stimmvolk über die Zukunft des Restaurants Löwen entscheiden.
  • Carlo Schmid aus Bad Zurzach will in 80 Tagen um die Welt fliegen. Gestern ist er gestartet. 

 

Moderation: Barbara Meyer