Pizzeria-Wirt in Brugg überfallen und verletzt

Zwei unbekannte Männer haben am späten Samstagabend den Wirt einer Pizzeria in Brugg überfallen und beraubt. Die Räuber konnten mit 4'000 Franken fliehen. Der Wirt musste mit einem Kopfschwartenriss, Prellungen und Schnittwunden in den Händen ins Spital gebracht werden.

Weitere Themen der Sendung

  • Erstes Wochenende des Postautos auf den Weissenstein ist ein Erfolg.
  • Abschlusszeugnisse für erste Aargauer «Spitzensportmaturanden».

Moderation: Barbara Mathys