Prozess-Auftakt zum Dreifachmord Grenchen

3 Angeklagte müssen sich seit Montagmorgen vor dem Solothurner Amtsgericht verantworten. Sie sollen im Juni 2009 in Grenchen eine ganze Familie ausgelöscht haben, im «Schenkkreis-Milieu». Ein Angeklagter gestand die Tat am Morgen im Gerichtssaal ausführlich und belastete die mitangeklagte Frau.

Weitere Themen:

  • Klinik Sonnenblick geht an Baden und Wettingen
  • Velofahrer in Frick stirbt nach Unfall
  • Aargauer Steuerzahler bezahlen fleissig ihre provisorischen Rechnungen

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Roman Portmann