Raiffeisenbank Solothurn bleibt Antworten schuldig

Wie kommt es, dass die Raiffeisenbank Solothurn Kredite an Kunden vergibt, die diese dann in Finanzgeschäften verlieren - so dass die Bank jetzt einen Verlust verkraften muss? 'Kein Kommentar', heisst es bei Raiffeisen zu dieser Frage. Spätestens am 27.

März wird man in Solothurn jedoch Antworten bereit haben müssen, denn dann ist eine Informationsveranstaltung für die Genossenschafterinnen und Genossenschafter geplant.

Weiter in der Sendung:

  • Unter Jugendlichen greift die Mode des Rauschtrinkens an Wochenenden um sich - bei der Suchthilfe Aargau macht man sich daher Sorgen, dass eine neue Generation von Alkoholkranken heranwächst.
  • Wahlen 2009 - fünf Fragen an die CVP Aargau
  • Immer mehr Asylsuchende kommen in die Schweiz und auch in die Region Aargau/Solothurn - die Kantone machen Druck auf die Gemeinden, damit sie die überfüllten kantonalen Durchgangsheime entlasten können.

Beiträge

Moderation: Christine Ruf, Redaktion: Remi Bütler