Raserprozess: Staatsanwalt will härtere Strafen

Im Prozess zum Raserunfall von Schönenwerd von 2008 hat der Oberstaatsanwalt vor dem Solothurner Obergericht härtere Urteile gefordert. Für alle drei Angeklagten beantragte er langjährige Freiheitsstrafen.

Weiter in der Sendung:

  • Für den Neubau des Bürgerspitals Solothurn zeichnet sich ein spannender Abstimmungskampf ab.
  • Auch die Aargauer Regierung hält den Standortentscheid der Hilcona für problematisch.
  • 60 Jahre Kurtheater Baden: Das grösste Theater im Kanton Aargau feiert seinen runden Geburtstag.

Moderation: Christoph Studer, Redaktion: Christiane Büchli