Rechtsbürgerliche Burkart (FDP) und Knecht (SVP) neu im Ständerat

Das Aargauer Wahlvolk hat entschieden: Die Standesvertretung in Bern ist wieder rein bürgerlich und wieder rein männlich.Thierry Burkart (FDP) und Hansjörg Knecht (SVP) sind neu für den Aargau im Ständerat. Burkart holte mit 99'372 Stimmen das beste Resultat. Knecht mit 73'692 das zweitbeste.

Burkart und Knecht, so heisst das neue Aargauer Ständeratsduo in Bern. FDP und SVP statt FDP und SP heisst die neue Formel.
Bildlegende: Burkart und Knecht, so heisst das neue Aargauer Ständeratsduo in Bern. FDP und SVP statt FDP und SP heisst die neue Formel. Keystone
  • Jean-Pierre Gallati ist Aargauer Regierungsrat
  • Das Aarauer Stimmvolk sagt zwei Mal zum geplanten Fussballstadion (BNO und Kredit)
  • Die Fusion der Gemeinden Bözen, Effingen, Elfingen und Hornussen im Fricktal zur Gemeinde Böztal wird in allen vier Gemeinden an der Urne bestätigt

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Stefan Brand