Rechtsextreme überfielen Passanten in Baden

In Baden hat am Wochenende eine Gruppe Jugendlicher unbeteiligte Passanten angegriffen und verletzt. Wie sich jetzt herausstellt, waren die Täter Rechtsextreme.

Weitere Themen:

  • Der Kanton Solothurn will zwei Luchse einfangen und wegschaffen, weil sich die Tiere zu stark vermehren.
  • Nach einem Unfall lag auf der A1 buchstäblich das Geld auf der Strasse.

Autor/in: Dominik Meier