Reformierte Kirche Aargau verlangt neu Auszug aus Strafregister

Die Reformierte Landeskirche Aargau organisiert Präventionskurse, damit sexuelle Übergriffe auf Jugendliche und Kinder verhindert werden können. Man habe die Präventionsarbeit deutlich verstärkt, heisst es in einer Mitteilung. Über 300 kirchliche Angestellte würden bis Mitte März geschult.

Die Kirche will sexuelle Übergriffe verhindern. Sie setzt auf die Vorgeschichte der Mitarbeiter und auf Prävention.
Bildlegende: Die Kirche will sexuelle Übergriffe verhindern. Sie setzt auf die Vorgeschichte der Mitarbeiter und auf Prävention. Keystone

Weiteres Thema in der Sendung:

  • Tierpark Bad Zurzach bedroht: Professioneller Tierwärter nötig, das kostet

Moderation: Ralph Heiniger, Redaktion: Stefan Ulrich