Reformierte Kirche will Fussballfans in Aarau von Gewalt abhalten

Die Reformierte Landeskirche Aargau startet für die EURO 08 ein Projekt in der Gewaltprävention: Sie will im nächsten Juni auf der Fanmeile im Aarauer Schachen Einfluss nehmen auf die Fans, damit diese friedlich bleiben. Die Landeskirche arbeitet dabei mit dem FC Aarau zusammen.

Weitere Themen:

  • Notfall-Station im Spital Grenchen schliesst für immer.
  • Der FC Aarau spielt gegen den FC Sion.
  • Ein spannendes Derby zum Start der Schweizermeisterschaften der Ringer im Freiamt.

Beiträge

Autor/in: Dominik Meier