Regierungswahlen mit und ohne Spannung

Walter Straumann und Klaus Fischer von der Solothurner CVP kandidieren wieder für den Regierungsrat. Damit ist klar: Alle Bisherigen treten wieder an. Für Spannung können jetzt nur noch die SVP oder die SP sorgen, wenn sie einen der CVP-Kandidaten abschiessen möchten.

Spannung dafür im Kanton Aargau: Die Geschäftsleitung der SVP schlägt Luzi Stamm und Regina Lehmann für den Regierungsrat vor. «Kronfavorit» Alex Hürzeler wurde übergangen. Er hofft aber noch auf eine Chance.

Weitere Themen

  • Eine Kommission gegen den Borregaard-Gestank
  • Tote Kühe wegen Nervengift

Moderation: Stefan Ulrich