Reimann oder Giezendanner in den Ständerat?

Der jetzige aargauer SVP-Ständerat Maximilian Reimann und der SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner wollen «kameradschaftlich» untereinander ausmachen, wer 2011 für den Ständerat kandidieren soll.

Weiter in der Sendung:

  • Die Niederämter Gemeinden nehmen Stellung zum möglichen neuen KKW Gösgen 2.
  • Der FC Wohlen muss bis Ende Juli einen neuen Trainer und einen neuen Torhüter finden.
  • Am Samstagabend beginnt in Baden das Blues-Festival.
  • Anschauungsunterricht in «Biodiversität»: Eine Wanderung zum Naturreservat «Bettlachstock».

Beiträge

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Maurice Velati