Rheinfelden heizt künftig mit Bier

Die Abwärme aus der Bierbrauerei Feldschlösschen in Rheinfelden wird künftig zum Heizen genutzt. Die Rheinfelder Gemeindeversammlung hat am Mittwoch klar Ja gesagt zu einer Partnerschaft mit dem Energiekonzern AEW Energie AG und der Brauerei.

Die Stadt beteiligt sich mit 2.5 Millionen Franken am Projekt und gewährt ein Darlehen von weiteren 5 Millionen.

Weiter in der Sendung

  • Heute wird in Solothurn der Jungunternehmer-Preis der Vigier Stiftung vergeben. Ein Preis, der zum Stiftungsgründer und Erfolgsunternehmer Bill de Vigier passt.
  •  Der Oltner Radsportler Thomas Frei fährt im ersten Rennen nach seinem Comeback direkt aufs Podest. An der Schweizermeisterschaft im Zeitfahren holt er über 50 Meter Silber.

Moderation: Barbara Meyer