Rigorose Strafen für Wasserdiebe im Oberwynental

Die Gemeinderäte von Reinach, Menziken und Beinwil am See wollen künftig konsequent durchgreifen, wenn jemand ohne Bewilligung Wasser von Hydranten abzapft. Es drohen Bussen ab 500 Franken. Denn: Wasser-Diebstahl ist nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Das Leitungsnetz ist gefährdet.

Harte Zeiten für Wasserdiebe in Reinach, Menziken und Beinwil am See: Es drohen Bussen ab 500 Franken.
Bildlegende: Harte Zeiten für Wasserdiebe in Reinach, Menziken und Beinwil am See: Es drohen Bussen ab 500 Franken. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Weissenstein-Wirt zieht Bilanz zu einer «hundsmiserablen» Saison
  • Der FC Aarau fliegt sang- und klanglos aus dem Schweizer Cup - nach 0:4 in St. Gallen

Moderation: Maurice Velati