Rote Zahlen sorgen in Grenchen nicht für rote Köpfe

Grenchen rechnet im kommenden Jahr mit einem Defizit von über 1,8 Millionen Franken. Trotzdem gab das Budget im Gemeinderat kaum zureden. Nun entscheidet die Gemeindeversammlung.

Grenchen rechnet mit Millionen-Defizit
Bildlegende: Grenchen rechnet mit Millionen-Defizit Ch-info.ch (CC BY 3.0)

Die weiteren Themen:

  • Aargauer Gemeinden sind nach APK-Urteil zufrieden
  • In Hirschthal patrouillieren wieder Feuerwehrleute

Moderation: Mario Gutknecht