Rudolfstetten: Tatverdächtiger in Haft

Ein 54-jähriger Deutscher hat sich in seiner Heimat der Polizei gestellt. Die Behörden gehen davon aus, dass er vor zwei Wochen seine Lebenspartnerin umgebracht hat. Wegen dringendem Tatverdacht war er international zur Fahndung ausgeschrieben.

 

Weiter in der Sendung:

  • Unmut wegen gesperrter Brücke im solothurner Niederamt
  • Weniger Verkehr dank neuer Brücke in Rheinfleden

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Stefan Ulrich