Rückfall eines Kinderschänders: Solothurner Justiz am Pranger

Die Solothurner Justizkommission wollte Antworten. Justizdirektor, Oberstaatsanwalt und Leiter des Amtes für Justizvollzug mussten Auskunft geben. Es geht um einen Pädophilen, der eine Therapie verweigerte aber trotzdem auf freien Fuss kam – und sich wieder an einem Kind vergangen haben soll.

Kind hinter Vorhang.
Bildlegende: Solothurner Justizkommission will Antworten zu Pädophilen-Fall. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Solothurner BDP nach Parteiwechsel ohne Kantonsräte – aber noch nicht am Ende?
  • Nach Facebook-Kommentaren: Mehr Ausbildung für Aargauer Gemeindeschreiber?

Moderation: Bruno von Däniken