Rückzug des dritten Pakets der Aargauer Gemeindereform

Die Aargauer Regierung zieht das dritte Paket der Gemeindereform Aargau GERAG zurück. Die Vorlage enthalte Punkte, die nicht zusammengehören, erklärte Innendirektor Urs Hofmann gegenüber dem Regionaljournal.

Weiter in der Sendung:

  • Buswartehaus mit Solarzellen als Weltneuheit in Zofingen
  • Oltner Stadtrat stimmt Fusionsvorvertrag mit drei umliegenden Gemeinden zu

Beiträge

Moderation: Christiane Büchli