Saison-Start für Aargauer Zirkusse

Die Aargauer Zirkusse Monti und Nock sind in die Saison 2012 gestartet. Der Zirkus Monti setzt mit seinem Programm «monti kopfüber» auf verschiedene Seilakrobatikeinlagen. Artisten hängen kopfüber an dünnen Seilen und lassen sich aus der Zirkuskuppel fallen.

Weitere Themen:

  • Überfälle in Grenchen und Egliswil  

Moderation: Remo Vitelli