Sanierung Schiessstände - Kanton Solothurn gibt den Startschuss

Über 200 Schiessstände im Kanton Solothurn sollen saniert werden. Einzigartig dabei: Der Kanton kommt zusammen mit dem Bund für alle Kosten auf. 70 Millionen Franken soll die Sanierung kosten.

Keystone
Bildlegende: Keystone Keystone

Weitere Themen:

  • Ausbau WSB-Bahnnetzes - kommt der 7,5 Minuten-Takt?
  • HSC Suhr Aarau startet mit Sieg in die Finalrunde

Moderation: Christoph Wasser